die unter­stüt­zung faschis­ti­scher kon­zerte bleibt nicht ohne folgen. ver­gan­gene nacht haben wir dem restau­rant neretva grill in moabit einen besuch abge­stattet und für umfas­sende belüf­tung gesorgt.

neretva grill ist offi­zi­eller sponsor und kar­ten­vor­ver­kaufs­stelle des thompson kon­zerts das im april in berlin ver­hin­dert wurde. die orga­ni­sa­toren haben ange­kün­digt das kon­zert im oktober nach­holen zu wollen. bis dahin wird es noch viele dunkle nächte geben. wer glaubt mit thompson schnelles geld machen zu können wird mit der gla­se­rin­nung bekannt­schaft machen.

auto­nome anti­fa­schisten
kom­mando schnauze voll

Quote: linksunten.indymedia.org, 28. Mai 2014

m4s0n501